Wohnungen ohne Strom - Feuerwehr musste ausrücken

Ein Leser sah den Einsatz.
Ein Leser sah den Einsatz.Leserreporter
Regen sucht sich bekanntlich immer einen Weg in Rillen. Diesmal musste die Feuerwehr ausrücken, weil das Wasser in einen Schacht floss.

In der Inzersdorfer Straße in Wien-Favoriten kam es am Dienstagabend zu einem Feuerwehreinsatz, wie ein ein "Heute"-Leserreporter berichtete. Die Einsatzkräfte mussten wegen dem Regen ausrücken.

"Es ist Regenwasser in einen Schacht geronnen, in dem sich auch elektrische Leitungen befinden", bestätigte der Pressesprecher der Berufsfeuerwehr Wien. "Momentan errichten die Einsatzkräfte eine Abdeckung und bringen Leuchten in Stellung, weil mehrere Wohnungen ohne Strom sind." Inzwischen ist der Einsatz beendet.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rhe TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeserWienFeuerwehrWetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen