Fünf Verletzte bei Brand in Mehrparteienhaus

Groß-Einsatz in Purgstall
Groß-Einsatz in Purgstallprivat
Groß-Alarm in Purgstall (Scheibbs): Bei einem Wohnhausbrand gibt es laut ersten Meldungen acht Verletzte, darunter drei Kinder. 

Groß-Einsatz für Rettung, Polizei und mehrere Feuerwehren in Purgstall an der Erlauf am Sonntagmorgen: In einem Mehrparteienwohnhaus war ein Brand ausgebrochen. 

Drei Kinder verletzt

Laut ersten Informationen soll es fünf Verletzte mit Rauchgasvergiftungen und teils Verbrennungen geben. Unter den Verletzten sind auch drei Kinder.

Im Einsatz stehen die Feuerwehren Purgstall, Scheibbs, St. Anton an der Jeßnitz, Wieselburg-Stadt, Wieselburg-Land, Feichsen. Über 100 Einsatzkräfte der Florianis standen im Einsatz.

Ein Schwerverletzter musste ins AKH gebracht werden, per Rettung - denn ein Hubschrauberflug war aufgrund des Wetters nicht möglich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
FeuerwehreinsatzFeuerwehrFeuer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen