Mehrmals überschlagen! Biker (67) stirbt nach Crash

Für den Biker kam jede Hilfe zu spät.
Für den Biker kam jede Hilfe zu spät.fotokerschi.at/FF Steinfelden
Schreckliches Ende eines Motorradausflugs in Pettenbach! Ein 67-Jähriger hat sich mehrmals überschlagen und verstarb an der Unfallstelle.

Zusammen mit einem Freund (57) machte sich der Biker (67) aus Kirchdorf mit dem Motorrad am Samstag auf in Richtung Traunsee. Der Ältere fuhr voraus, sein Begleiter befand sich mit seinem Bike nur wenige Meter dahinter. 

Gegen 13 Uhr ereignete sich dann auf der Scharnsteiner Straße (B 120) in Pettenbach (Bez. Kirchdorf) der schreckliche Unfall. Der 67-Jährige kam aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Straße ab und fuhr in ein angrenzendes Feld. Dort kam er laut Polizei zu Sturz, überschlug sich mehrmals und blieb erst nach rund 160 Metern liegen.

Sein Freund, der den Sturz mit ansehen musste, alarmierte sofort die Rettungskräfte und leistete selbst noch Erste Hilfe. Sämtliche Reanimationsversuche durch den Notarzt blieben aber ohne Erfolg. Der Biker erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
MotorradPolizeiPettenbachFeuerwehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen