Melissa Naschenweng: "Mein Neuer ist ein Tiroler"

Melissa Naschenwengs "Neuer" sorgt für Verwirrung.
Melissa Naschenwengs "Neuer" sorgt für Verwirrung.Peter Krivograd / First Look / picturedesk.com
Melissa Naschenweng sorgt mit einem Instagram-Posting für Fan-Wirbel. Ist die "LederHosenRockerin" frisch verliebt?

Ein Social-Media-Post, der auf der offiziellen Instagram- und Facebook-Seite der Schlagersängerin zu finden ist, sorgt für Wirbel bei ihren Fans. "Ja, es gibt einen Neuen!", lässt Melissa Naschenweng ihre 250.000 Follower wissen. "Und darüber möchte ich auch kein Geheimnis mehr machen! Wer es ist, erfahrt ihr diese Woche!"

"Es ist ein Tiroler"

Die kryptischen Zeilen sorgen bei ihren Fans für munteres Rätselraten: Handelt es sich um einen neuen Song? Einen neuen Duettpartner? Oder gar um eine neue Liebe? "Es ist ein Tiroler!", lässt Melissa im Interview mit der "Krone" durchblicken, und fügt hinzu: "Wartet ab, ich stell‘ ihn euch vor".

Auch das Management wollte auf "Heute"-Nachfrage vorab keine weiteren Details verraten. Nachdem uns Melissa aber im letzten Interview erzählt hat, wie tierverliebt sie sei - sie lebt mit ihren Eltern auf einem Kärntner Bergbauernhof in 1.100 Metern Seehöhe, zusammen mit 20 Kühen und 10 Hennen - tippen wir auf tierischen Zuwachs.

Sie wäre im Moment auch nicht der einzige Schlagerstar, der tierisch aufrüstet. Auch Stefan Mross und Anna-Carina Woitschak wurden vor kurzem "Eltern" von Jung-Dackeldame Lotti und Schlagersängerin Sonia Liebing tobt auf Instagram mit Rauhaardackel-Jackrussel-Mischling Charly. Und jetzt Melissa? Wir bleiben dran!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchlagerKärntenLesachtalTiereLiebeMusikMusikvideoMelissa NaschenwengStefan Mross

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen