Messer-Duo prügelt und ohrfeigt Kinder auf Spielplatz

Spielgeräte für Kinder mit Schaukel und Rutsche auf einem Spielplatz
Spielgeräte für Kinder mit Schaukel und Rutsche auf einem Spielplatzpicturedesk.com/Johanna Schlosser
Drei Brüder im Alter von 7 bis 12 Jahren wurden auf einem Grazer Spielplatz von zwei Unbekannten angesprochen – und plötzlich verprügelt.

Es war Sonntagnachmittag, gegen 16.30 Uhr. Die drei Brüder tobten sich auf einem Spielplatz im Grazer Stadtbezirk Gries aus, als der Älteste von ihnen plötzlich von zwei Unbekannten angesprochen wurde. Das Duo forderte ihn zum "Ringen" auf.

Als sich der Bub weigerte, versetzte ihm einer der Täter plötzlich einen Faustschlag mitten ins Gesicht. Auch der zweite Täter holte aus und verpasste dem 12-Jährigen eine schallende Ohrfeige. Er erlitt dabei eine leichte Verletzung im Gesicht.

Auch der Kleinste (7) kassierte einen Faustschlag in das Gesicht und wurde leicht verletzt. Der dritte Bruder wurde ebenfalls geohrfeigt. In Angst vor den Brutalos wollten die Geschwister Spielplatz verlassen, doch dann passierte Unfassbares.

"Bringe dich um!"

Laut Aussagen der Buben habe einer der Täter daraufhin ein Messer aus seiner Hosentasche geholt und dieses gegen den Zwölfjährigen gerichtet. Auch habe er den Buben damit bedroht, dass er ihn das nächste Mal töten werde, sollte er seinem Vater vom Vorfall erzählen. Die Anzeige bei der Polizei erfolgte seitens des Vaters.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
KörperverletzungGrazSteiermark

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen