Michael Kors wird 2018 pelzfrei

Das nennen wir mal einen tollen Neujahrsvorsatz!
Der Neujahrsvorsatz von Michael Kors lässt Tierfreunde aufhorchen: 2018 sollen keine Produkte mit Pelz produziert werden.

Der Designer, der mit seinen Taschen zum Milliardär wurde, hat anscheinend auf die vielen Aufrufe gehört. "Durch die zahlreichen Innovationen, die es in der Modetechnik für Webpelz gab, werden wir in Zukunft auf echtes Fell verzichten", so Michael Kors.

Die erste pelzfreie Kollektion wird im Februar bei der Fashion Week in New York gezeigt.

Übrigens wird auch der Schuhhersteller Jimmy Choo künftig keinen Pelz mehr in seinen Produkten verwenden. (mia )

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.





Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&BeautyModeMode

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen