Michael Lindner wird neuer SPÖ-Klubchef

Michael Lindner wurde einstimmig zum neuen Klubchef der SPOÖ gewählt.
Michael Lindner wurde einstimmig zum neuen Klubchef der SPOÖ gewählt.SPÖ
Einstimmig und ohne große Diskussionen hat die SPÖ Oberösterreich am Dienstag einen neuen Chef des Landtagsklubs gewählt.

Gleich zwei Neuerungen innerhalb von nur 24 Stunden hat es in der SPÖ Oberösterreich gegeben. Nötig wurde das, nachdem der Landtagsabgeordnete und Klubchef Christian Makor (52) nach einem Alko-Unfall in der Landhaus-Tiefgarage (wir berichteten) seine politischen Funktionen zurückgelegt hatte.

Nachdem schon am Montag feststand, dass ihm im Landtag Doris Magreiter (52) folgt, wurde am Dienstag auch ein neuer Klubchef gewählt.

Und der wurde sehr schnell und vor allem einstimmig gewählt. Der Mühlviertler Michael Lindner (37) tritt die Nachfolge von Makor an. Er gilt als einer der Hoffnungsträger der Sozialdemokraten in OÖ. Sein einziges Manko: Er ist erst seit Oktober 2018 im Landtag.

Ebenfalls neu ist der Stellvertreter von Lindner. Hier wurde der Linzer Peter Binder, ebenfalls einstimmig, gewählt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
LinzSPÖOberösterreichLandtagswahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen