Michael Wendler verklagt Eurowings

Der Schlagerstar hat Klage gegen die Fluggesellschaft Eurowings eingereicht.

Erst drohte er Oliver Pocher zu verklagen, jetzt reichte Michael Wendler Klage gegen die Fluggesellschaft Eurowings ein. Wie die "Bild" berichtet, geht es um einen USA-Flug, den er im Oktober 2019 gebucht hatte, aber kurz darauf gestrichen wurde.

Wendler hat keinen Zugriff aufs deutsche Finanzamt

Der Schlagersänger musste damals mit seiner Freundin Laura einen Ersatzflug buchen. Eurowings soll nun die Schadensersatzsumme um 5275 Euro übernehmen. Laut "Bild" soll er den Rechtsweg über das amerikanische Unternehmen gewählt haben.

Der Grund: Im Zuge einer Steuerrückzahlung aus dem Jahr 2015 schuldet der 47-Jährige dem deutschen Finanzamt über 111.000 Euro inklusive Säumniszuschläge.

Die erste Verhandlung mit Eurowings findet am 3. April statt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsKlageMichael Wendler

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen