Mieterhilfe tourt nun wieder durch Wiens Bezirke

Der Leiter der MieterHilfe Christina Bartok (Mitte) und Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal (SPÖ, r.) schicken ihre Wohnexperten auf Wientour.
Der Leiter der MieterHilfe Christina Bartok (Mitte) und Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal (SPÖ, r.) schicken ihre Wohnexperten auf Wientour.PID/Markus Wache
Die Wohnberatung Wien, die wohnpartner und die Mieterhilfe gehen wieder auf Wientour. Bis 13. Oktober beantworten sie gratis alle Fragen zum Wohnen.

Zum Thema Wohnen gibt es viele Fragen: Bezahle ich zu viel Miete, wie sind die Regelungen zu Ablöse oder wie finde ich ein neues Zuhause. Antwort auf all das gibt es bei der Wientour von Wohnberatung Wien, MieterHilfe und den wohnpartnern

Von 8. September bis 13. Oktober sind die Experten in sechs Bezirken unterwegs und bieten kostenlos Vor-Ort-Beratung rund um das Thema Wohnen. "Wir bieten die gefragten kostenlosen Service-Angebote an mehreren Standorten an und kommen damit direkt zu den Wienerinnen und Wienern. Unsere Expertinnen und Experten stehen Ratsuchenden zu allen Fragen rund um die Themen Wohnen, Wohn- und Mietrecht sowie Nachbarschaft zur Verfügung", erklärt Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal (SPÖ).

Für jedes Anliegen die passende kostenlose Profi-Beratung

Bei der Suche nach einer leistbaren Wohnung ist man bei der Wohnberatung Wien an der richtigen Adresse: Dort erhalten Wohnungssuchende alle Informationen zum geförderten und sozialen Wohnbau der Stadt Wien – von der Gemeindewohnung bis zur geförderten Wohnung, inklusive Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.

Bei Fragen zur Miete, ist die MieterHilfe der richtige Ansprechpartner. Die kostenlose Serviceeinrichtung unterstützt alle Wienerinnen und Wiener bei Fragen zu Wohn- und Mietrecht, etwa bei überhöhten Mieten, Betriebskostenabrechnungen oder Problemen mit dem Mietvertrag.

Bei Schwierigkeiten mit der Nachbarschaft hilft wohnpartner. Das Nachbarschaftsservice ist in den Wiener Gemeindebauten aktiv und sorgt mit gemeinschaftlichen Aktivitäten und durch die Vermittlung bei Konflikten für ein gutes Miteinander.

Wohn-Experten machen in sechs Bezirken Station

An insgesamt sechs Terminen und Standorten haben alle Wiener die Möglichkeit, rasch und unkompliziert Unterstützung zu bekommen. Die Beratung durch MieterHilfe, Wohnberatung Wien und wohnpartner findet jeweils von 13 bis 17 Uhr unter freiem Himmel und unter Einhaltung der erforderlichen Corona-Maßnahmen statt.

- 8. September 2021: Pius-Parsch-Platz (Floridsdorf)

- 15. September 2021: Olympiaplatz (Leopoldstadt)

- 22. September 2021: Wallensteinplatz (Brigittenau)

- 29. September 2021: Gasometer (Landstraße)

- 6. Oktober 2021: Hauptuni/Schottentor (City)

- 13. Oktober 2021: U3-Station Ottakring (Ottakring)

Abhängig von Wetter- und Coronabedingungen kann es zu Programmänderungen kommen. Das aktuelle Programm kannst Du hier nachlesen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lok Time| Akt:
Stadt WienWohnenMiete

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen