Mike hat "eine scheiß Motte im scheiß Ohr"

"Ich habe eine scheiß Motte in meinem scheiß Ohr. So eine Scheiße!", wird dem Amerikaner Mike bewusst, was sich da gerade in seinem Kopf abspielt. "Wir brauchen eine Pinzette, wir brauchen eine Pinzette" sind die letzten Worte seiner Freundin, bevor der Falter aus dem Ohr entfernt wird.

"Ich habe eine scheiß Motte in meinem scheiß Ohr. So eine Scheiße!", wird dem Amerikaner Mike bewusst, was sich da gerade in seinem Kopf abspielt. "Wir brauchen eine Pinzette, wir brauchen eine Pinzette" sind die letzten Worte seiner Freundin, bevor der Falter aus dem Ohr entfernt wird.

"Ich seh das Ding", bestätigen seine Freunde den grausamen Fund. Mit einer Pinzette bekommen sie den Falter schließlich zum Greifen und ziehen ihn dem Amerikaner unter großen Schmerzen aus dem Ohr.

Mikes Ohren dürften übrigens auch für andere Tiere ein anziehender Nährboden sein. Noch bevor sie die Motte entfernen, stoßen sie auf einen Zeck, der bei der Gelegenheit auch gleich mitgenommen wird.

sollen sich gelegentlich schon in Nasen verirrt haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen