Über 10 Mio. Dollar erwartet

Millionen-Auktion um Messis Weltmeister-Trikots

Lionel Messis getragene WM-Jerseys aus Katar werden versteigert. Bei der Auktion winkt die Rekordsumme von 10 Millionen Euro.

David Winter
Millionen-Auktion um Messis Weltmeister-Trikots
Ein Pokal hatte noch gefehlt. Bei der WM Im Katar holte Messi endlich den Weltmeistertitel. Die Trikots aus Katar werden nun versteigert.
Tom Weller / dpa / picturedesk.com

Er war dem Triumph schon mehrfach sehr nah, bei seiner fünften Weltmeisterschaft holte Argentiniens Fußballstar Lionel Messi dann endlich den Titel. Mit sieben Toren in sieben WM-Spielen führte der achtfache Weltfußballer Argentinien als Kapitän zum WM-Triumph in Katar. Messi selbst sicherte sich den Titel als bester Spieler des Turniers. Auch seine Trikots scheint "La Pulga" aufgehoben zu haben.

10.000.000 US-Dollar für Messi-Trikots?

Nun kommen diese Trikots, die der argentinische Star auf dem Weg zum Weltmeistertitel trug, unter den Hammer. Das Auktionshaus Sotheby's erwartet bei der Auktion Erlöse von über zehn Millionen US-Dollar! In Zahlen: 10.000.000 US-Dollar.

Angeboten werden die sechs Jerseys, die Messi in den ersten Halbzeiten der sechs WM-Spiele trug. Einzig vom Vorrunden-Match gegen Polen ist kein Trikot in der Sammlung.

Diese Messi-Trikots werden versteigert:

  • Vorrunde: Argentinien gegen Saudi-Arabien, Ergebnis = 1:2
  • Vorrunde: Argentinien gegen Mexiko, Ergebnis = 2:0
  • Achtelfinale: Argentinien gegen Australien, Ergebnis = 2:1
  • Viertelfinale: Argentinien gegen Niederlande, Ergebnis = 4:3 nach Elfmeterschießen
  • Halbfinale: Argentinien gegen Kroatien, Ergebnis = 3:0 
  • Finale: Argentinien gegen Frankreich, Ergebnis = 4:2 nach Elfmeterschießen

Bricht Messi-Auktion den Rekord?

Sollte die Trikot-Sammlung die gewünschten zehn Millionen Dollar übertreffen, würde sie den Platz als "wertvollstes jemals bei einer Auktion verkauftes Sporterinnerungsstück" einnehmen, erklärt das Auktionshaus Sotheby's im Voraus. Die mögliche Rekord-Versteigerung soll zwischen dem 30. November und dem 14. Dezember stattfinden.

Noch hält der Basketballer Michael Jordan diesen Rekord. Sein Chicago Bulls-Trikot aus dem Spiel 1 der NBA-Finals 1998 brachte im vergangenen Jahr 10,1 Millionen Dollar ein. Damals sicherte sich Jordan mit den Chicago Bulls den sechsten und letzten NBA-Titel.

Den Titel für das teuerste je getragene Fußballtrikot hält mit Diego Maradona ebenfalls ein Argentinier. Es ist das Jersey aus dem WM-Viertelfinale 1986 gegen England. In diesem erzielte die Fußballikone das legendäre Tor mit der "Hand Gottes". Dieses wechselte im vergangenen Jahr für 9,3 Millionen Dollar den Besitzer.

Teil des Erlös für Charity

Ein Teil des Erlöses der Versteigerung soll Unicas zugutekommen. Das Projekt eines Kinderkrankenhauses in Barcelona wird von der Leo-Messi-Stiftung unterstützt. Es hat zum Ziel, Kindern mit seltenen Krankheiten zu helfen.

    Sechs Argentinien-Trikots, die Lionel Messi bei WM im Katar trug, kommen nun unter den Hammer. Mit der Versteigerung sollen über zehn Millionen Euro erzielt werden.
    Sechs Argentinien-Trikots, die Lionel Messi bei WM im Katar trug, kommen nun unter den Hammer. Mit der Versteigerung sollen über zehn Millionen Euro erzielt werden.
    SAM ROBLES / AFP / picturedesk.com

    Jetzt anschauen. Die Bilder des Tages:

    dkw
    Akt.