Ärger im Supermarkt

"Mineralwasser teurer als Eistee" – Wiener ist entsetzt

Für einen Wiener ging beim Lebensmitteleinkauf eine Rechnung nicht ganz auf. Er kann die Preisrelation einiger Getränke im Kühlregal nicht verstehen. 

Community Heute
"Mineralwasser teurer als Eistee" – Wiener ist entsetzt
Ein Wiener ist etwas irritiert. Wasser kostet im Supermarkt mehr als Eistee.
Leserreporter

Nach den Feiertagen machte sich der Wiener Thorsten (Name wurde geändert) schnurstracks auf in das Lebensmittelgeschäft seines Vertrauens, um seinen Kühlschrank endlich wieder auffüllen zu können. Doch der Einkauf warf spätestens beim Kühlregal einige Fragen bei dem 35-Jährigen auf.

Wiener irritiert: "Das ist nicht normal"

Während das Mineralwasser 79 Cent beziehungsweise 85 Cent kostet, gibt es den Eistee in derselben Größe schon um 69 Cent im Supermarkt zu kaufen. Das macht laut dem Wiener absolut keinen Sinn.

"Ich verstehe das nicht. Das sind beides Wasser-Sorten, die in unmittelbarer Nähe erzeugt und geliefert werden (Bad Vöslau, Burgenland; Anm.). Wie kann das Mineralwasser dann mehr kosten als beispielsweise ein Eistee? Das ist nicht normal!", ist sich der Wiener im "Heute"-Gespräch sicher.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

"Verschiedene Marken haben verschiedene Preisstellungen"

"Heute"  hat bei dem Supermarkt angefragt. Dieser äußert wie folgt: "Es ist einfach so, dass man die Preise unterschiedlicher Marken nicht miteinander vergleichen kann, egal ob Wasser, Eistee oder sonst etwas. Verschiedene Marken haben verschiedene Preisstellungen, die durch Qualität, Verpackung, Inhaltsstoffe etc. zustande kommen."

Bei dem Eistee handelt es sich zusätzlich um ein Produkt der Eigenmarke. "Das Wasser von SPAR ist jedenfalls günstiger als Eistee von SPAR", so die Sprecherin abschließend.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

1/311
Gehe zur Galerie

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein Wiener war entsetzt, als er feststellte, dass im Supermarkt Mineralwasser teurer war als Eistee, obwohl beide Getränke in unmittelbarer Nähe erzeugt und geliefert wurden
    • Er konnte diese Preisrelation nicht nachvollziehen und befragte sogar den Supermarkt zu diesem Thema, erhielt jedoch die Antwort, dass die Preise unterschiedlicher Marken nicht miteinander verglichen werden können
    red
    Akt.