Mini John Cooper Works Modelle mit über 300 PS

Mit den John Cooper Works-Versionen von Clubman und Countryman bringt Mini seine bislang stärksten Serienmodelle auf den Markt.
Fahrspaß sollte bei den neuen Versionen von Mini Clubman und Countryman garantiert sein. Mini hat die Leistung der John Cooper Works-Versionen der beiden Modelle ordentlich erhöht.

Mit einer Leistung von 306 PS verfügt der 2,0 Liter Turbomotor um 75 PS mehr als bei den Vorgängermodellen.

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h benötigt der Mini John Cooper Works Clubman 4,9 Sekunden, der Countryman 5,1 Sekunden.

CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Beide Modelle verfügen serienmäßig über eine 8-Gang-Automatik und den ALL4-Allradantrieb, der für perfekte Traktion auf jedem Untergrund sorgen soll.

Auch der Innenraum zeigt sich ganz sportlich und bietet neben Sportsitzen auch jede Menge Dekoelemente, die den sportlichen Charakter unterstreichen.

Bestellungen werden ab sofort entgegen genommen, der Mini John Cooper Works Clubman ist ab 47.350,- Euro erhältlich, der Mini John Cooper Works Countryman startet bei 49.350,- Euro.

Stefan Gruber, autoguru.at

(sg)

Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorMini

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren