Mit 122 statt 50 km/h geblitzt: "Dringender Termin"

Ein 65-jähriger fuhr am Sonntag mit 122 km/h durch das Ortsgebiet von Brückl (Kärnten).
Ein 65-jähriger fuhr am Sonntag mit 122 km/h durch das Ortsgebiet von Brückl (Kärnten).istock
Ein 65-jähriger fuhr am Sonntag mit 122 km/h durch das Ortsgebiet von Brückl (Kärnten). 

Der Steirer, welcher vorerst nicht angehalten werden konnte, war auf der B82 Seeberg Straße unterwegs. Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft St. Veit an der Glan angezeigt. Als Grund für die überhöhte Geschwindigkeit gab er an, dass er einen dringenden Termin gehabt hätte.

Damit reiht sich der 65-Jährige nahtlos in unsere Serie ein: Auch diese kreativen Ausreden halfen Raser nichts

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
KärntenSt. Veit an der GlanPolizeiVerkehrRaser

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen