Mit 27 Jahren bereits über 180 Länder bereist

Bild: Facebook/Expedition 196

Cassie De Pecol will in die Geschichte eingehen als schnellste Frau, die jedes Land bereist hat. Nach 15 Monaten und Ausgaben von 200.000 Dollar steht sie kurz vor dem Ziel.

181 Länder in 15 Monaten – Cassie De Pecol kann eine beachtliche Reisebilanz vorweisen. Doch die Amerikanerin will noch mehr: Sie will die schnellste Frau sein, die sämtliche 193 von der UNO anerkannten Länder der Erde sowie Palästina, Taiwan und den Kosovo bereist hat. Noch etwas mehr als ein Monat bleibt ihr Zeit für den Rekord. 15 Länder – die meisten davon in Afrika – stehen noch auf ihrer To-do-Liste.

 



 


am 28. Okt 2016 um 11:40 Uhr




"Seit Schulzeiten wollte ich jedes Land der Welt besuchen, um mehr über Kulturen, Religionen und die Natur zu lernen", erklärt die 27-Jährige ihre Motivation gegenüber dem "Daily Mail". Zwei bis fünf Tage verbringt Cassie durchschnittlich in einem Land, doch es kommt auch vor, dass sie in einer Woche sechs neue Stempel sammelt. Vier Reisepässe sind schon voll "und wahrscheinlich wird es bis zum Ende meiner Reise noch einer mehr", schreibt sie auf Instagram.

Ihr Reisemarathon hat Cassie auch in Brennpunkte wie Somalia, Afghanistan oder den Kongo geführt. Kürzlich besuchte die junge Amerikanerin Libyen. Bis auf ein Treffen mit dem Tourismusminister des vom Bürgerkrieg zerrissenen Landes verbrachte Cassie ihre Zeit in einem gesicherten Haus. Ihr Fazit nach dem kurzen Aufenthalt: "Ich habe so viel gegessen wie schon lange nicht mehr. Es gab hausgemachte Pizza."

 



 


am 13. Okt 2016 um 8:04 Uhr




"Über 250-mal ist die Tourismus-Absolventin in den letzten 15 Monaten in den Flieger gestiegen und hat dabei rund 200.000 US-Dollar ausgegeben. Unterstützt wir die Expedition 196 von verschiedenen Sponsoren, darunter Skål, der internationale Berufsverband der Tourismusindustrie. Zwischendurch macht sie auf ihren Social-Media-Kanälen Werbung für Luxushotels, die sie im Gegenzug gratis übernachten lassen.

Außerdem ist die Express-Reisende als Friedensbotschafterin unterwegs und engagiert sich für nachhaltigen Tourismus. Letzteres mutet etwas absurd an, wenn man bedenkt, dass sie in knapp eineinhalb Jahren mehr Flugmeilen sammelt als die meisten anderen Menschen in ihrem ganzen Leben. Immerhin: Als Ausgleich für ihren ökologischen Fußabdruck pflanzt Cassie Bäume. 28 sind es schon.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen