Schlager

Mit 80 Jahren! "Mister Mendocino" knackt Charts-Rekord

Rechtzeitig zu seinem Geburtstag kann die Schlagerlegende die Korken knallen lassen. Michael Holm bricht mit "Holm 80" einen Allzeit-Charts-Rekord!

Jochen Dobnik
Schlagerlegende <strong>Michael Holm</strong> nahm mit <strong>Ramon Roselly</strong> (links) seinen Hit "Mendocino" noch einmal neu auf.
Schlagerlegende Michael Holm nahm mit Ramon Roselly (links) seinen Hit "Mendocino" noch einmal neu auf.
Art and Act

Am Wochenende hat er in seiner oberbayrischen Heimat mit Familie und Freunden seinen runden Geburtstag gefeiert. Nun hat Michael Holm einen weiteren Grund, die Korken knallen zu lassen. Mit seinem Album "Holm 80" hat er soeben einen Allzeit-Charts-Rekord aufgestellt!

Nach 48 Jahren wieder in den Charts

Laut "offiziellecharts.de" war die Schlagerlegende bislang erst zwei Mal in den Albumcharts vertreten. 1974 kletterte er mit "Die großen Erfolge" bis auf Platz 11. Im Jahr darauf erschien "Tränen lügen nicht – Lieder zum Träumen", welches es bis auf Platz 25 schaffte und sich mehrere Monate in den Charts hielt.

Mit seinem aufwendig produzierten Best-of-Meilenstein, auf dem Michael jetzt gut ein Dutzend seiner allergrößten Hits neu interpretiert und viele diese zeitlosen Klassiker erstmals gemeinsam mit ausgewählten Hochkaräter-Kolleginnen und -Kollegen wie Andreas Gabalier, Michelle oder Otto Waalkes im Duett präsentiert ("Heute" hat berichtet), ist ihm dieses Kunststück nun, 48 Jahre, fünf Monate und zwei Wochen später, ein drittes Mal gelungen – und er hat damit auch gleich einen neuen Rekord aufgestellt.

1/13
Gehe zur Galerie
    Michael Holm schaffte 1969 mit "Mendocino" den Durchbruch.
    Michael Holm schaffte 1969 mit "Mendocino" den Durchbruch.
    picturedesk.com

    Bata Illic wurde ausgebremst

    Bislang war Bata Illic der Sänger, der auf die längste Zeitspanne zwischen zwei in den Offiziellen Deutschen Charts platzierten Alben verweisen konnte. Bis jetzt – denn mit Platz 56 in den aktuellen deutschen Album-Charts hat Michael diesen Rekord nun geknackt: um 93 Tage. "Mendocino" schlägt "Michaela"!

    Ein großartiger Erfolg, nach so vielen Jahrzehnten endlich wieder die Charts erobert zu haben – das Album ist aber auch wirklich gelungen!

    FOTOGALERIE: Ganz schön heiß - so sexy genießen Schlagerstars den Sommer >>

    1/60
    Gehe zur Galerie
      <strong>Melissa Naschenweng</strong> entspannt sich gerne in ihrer Kärntner Heimat – wie hier in Bad Kleinkirchheim.
      Melissa Naschenweng entspannt sich gerne in ihrer Kärntner Heimat – wie hier in Bad Kleinkirchheim.
      Instagram