Beauty Hack

Mit diesem Trick werden ausgeleierte Haargummis wie neu

Bei dir daheim tummeln sich ausgeleierte Haargummis, die kaum noch zu gebrauchen sind? Mit diesem Hack werden sie in Sekundenschnelle wieder wie neu.

Mit diesem Trick werden ausgeleierte Haargummis wie neu
Die Lebensdauer von tauglichen Haargummis ist begrenzt. Ein neuer Trick verspricht Abhilfe.

Ein neuer, ungenutzter Haargummi ist der größte Luxus für die Haare. Er hält den Zopf am besten – fest und verlässlich. Aber nach einiger Zeit sieht das anders aus: Der Gummi ist ausgeleiert, rutscht vom Haar und muss öfter neu gebunden werden. Ein neuer Trick aus dem Internet verspricht ausgeleierte Haargummis wie neu zu machen.

Ab ins heiße Wasser

Lege dazu deine Stoff-Haargummis einfach für ein paar Sekunden in köchelndes Wasser – schon ziehen sie sich wieder in ihre ursprüngliche Form zurück. Herausholen solltest du sie mit einer Gabel oder einem Essstäbchen, denn auch wenn das Wasser nicht mehr kocht, bleiben die Gummis lange heiß. Einziger Wermutstropfen: Durch das heiße Wasser wird der Gummi mit der Zeit spröde. Dadurch leiert er schneller wieder aus und braucht vielleicht schon nach kurzer Zeit das nächste Wasserbad.

Wissenschaftliches Phänomen

Für das Phänomen gibt es übrigens einen Namen: der Gough-Joule-Effekt. Denn was mit den Haargummis passiert, ist nicht typisch. Normalerweise ist Wärme ein Garant dafür, dass sich Dinge ausdehnen. Der Effekt tritt auf, weil die Moleküle im Gummi eine bestimmte Struktur haben. Bei Erwärmung bewegen sich die Moleküle mehr und versuchen, in ihre ursprüngliche, ungeordnete Struktur zurückzukehren.

Funktioniert auch mit Spiralen

Übrigens: Der Trick funktioniert auch mit Spiralhaargummis. Da einige Varianten schmelzen können, empfiehlt es sich aber, sie nur mit heißem Wasser zu übergießen, statt sie kochen zu lassen.

Auf den Punkt gebracht

  • Mit einem einfachen Trick können ausgeleierte Haargummis wieder wie neu gemacht werden, indem man sie für einige Sekunden in köchelndes Wasser legt, wodurch sie sich wieder in ihre ursprüngliche Form zurückziehen
  • Dieser Effekt wird durch den Gough-Joule-Effekt verursacht, bei dem sich die Moleküle im Gummi bei Erwärmung wieder in ihre ursprüngliche Struktur zurückbewegen
  • Dieser Trick funktioniert auch bei Spiralhaargummis, jedoch sollten diese nur mit heißem Wasser übergossen werden, da einige Varianten schmelzen können
red, 20 Minuten
Akt.