Mit Drohne gefilmt: Mann geht mit Schafvideo viral

Faszinierende Luftaufnahmen: Bis zu 1700 Schafe gehörten zur Herde, die Lior Patel filmte.
Faszinierende Luftaufnahmen: Bis zu 1700 Schafe gehörten zur Herde, die Lior Patel filmte.Facebook/Lior Patel
Lior Patel aus Haifa ist Profifotograf. In seiner Freizeit folgte er sieben Monate lang einer Schafherde und produzierte eindrückliche Aufnahmen.

"Ich bin zu alt, um viral zu gehen", sagte der Fotograf Lior Patel (41) gegenüber BBC. Mit einem Zusammenschnitt seiner Schafvideos erreichte er auf Facebook und Instagram über 100.000 Klicks. Die Bewegungen der riesigen Schafherde erzeugen faszinierende Muster. Er habe sich schon immer gefragt, wie wohl Schafherden aus der Luft aussehen, sagte er im BBC-Interview. Darum recherchierte er gründlich, bis er eine große Herde fand.

"Mir ist das alles ein bisschen peinlich"

Die Herde, die zum Star seiner Videos wurde, befindet sich in Jokne’am im Norden Israels. Patel entschied sich gegen "superkreative" Drohnenbewegungen. So wirkten die Bewegungen der Schafe besser. Die Besitzer der Herde und die Hirten gaben ihm Tipps, wo es besonders schöne Drehorte gibt. Zusätzlichen Reiz erhält sein Video durch den Zeitraffer.

Lior Patel ist professioneller Fotograf und auf Luftaufnahmen spezialisiert. Er lebt in Haifa. Das Schafvideo war ein privates Projekt. Um so überwältigter war er vom Erfolg. "Mir ist das alles ein bisschen peinlich", sagte er. Aber es sei auch überwältigend und schön, ein solches Echo auf seine Arbeit zu erhalten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
TiereVideoDrohne

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen