Mit Hunde-Trick: Schlager-Star Michelle wurde bestohlen

Es ist zum Haareraufen – Michelle wurde in Spanien Opfer von Dieben.
Es ist zum Haareraufen – Michelle wurde in Spanien Opfer von Dieben.IMAGO/Eibner
Schlager-Star Michelle fährt gerade alleine mit dem Wohnmobil durch Spanien. Jetzt wurde sie bestohlen.

Die Sängerin Michelle berichtet ihren Fans auf Instagram von einem schrecklichen Erlebnis. Die 50-Jährige wurde von einem diebischen Männerduo eiskalt bestohlen. Der Schlager-Star ist gerade in Barcelona unterwegs, um Freunde mit dem Wohnmobil zu besuchen und reist dabei alleine.

 Hier lesen: Heißer geht nicht: Beatrice Egli im hautengen Latex-Look

"Ich sitze bei der Polizei", beginnt eine fassungslose Michelle die Schilderung des Vorfalls in ihrer Instagram-Story. Sie stand draußen vor ihrem Camper mit dem Hund an der Leine, als sie von einem Fremden ein Kompliment zu ihrem Haustier erhält. "Ich bin dann natürlich höflich und was passiert? In der Zeit, wo der mich ablenkt, macht jemand die Fahrertür auf", erzählt Michelle weiter. Sie bemerkt den Diebstahl erst, als es bereits zu spät ist. Während sie sich mit dem vermeintlich netten Mann unterhält, entwendet sein Komplize ihre Handtasche. Geld, Ausweis und Führerschein sind weg.

Die Ex-DSDS-Jurorin ist schwer enttäuscht. "Ich finde das sehr traurig. Ich frage mich immer wieder, wo das Gute im Menschen ist", sinniert sie über den Vorfall. Gegenüber der "Bild" gesteht Michelle ein, etwas zu vertrauensselig gewesen zu sein. "Wenn jemand nett zu meinem Hund ist, bin ich es auch zu ihm", beschreibt die Sängerin ihren Schwachpunkt.

VIP-Bilder des Tages

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account KL Time| Akt:
SchlagerMichelleÜberfallDiebstahlInstagramHund

ThemaWeiterlesen