Um Mitternacht enden Ausreisekontrollen in Braunau

Die Ausreisekontrollen im Bezirk Braunau enden heute um Mitternacht.
Die Ausreisekontrollen im Bezirk Braunau enden heute um Mitternacht.MANFRED FESL / APA / picturedesk.com
Die Inzidenz im Bezirk Braunau ist unter 300 gefallen. Damit fallen die Ausreisekontrollen.

Es wurde bereits spekuliert – wir berichteten – jetzt ist es soweit. Mit Mitternacht enden die Ausreisekontrollen im Bezirk Braunau. Das heißt, "ab Mittwoch gibt es keine Ausreisekontrollen mehr aus dem Bezirk", so das Land OÖ in einer Aussendung am Mittwochnachmittag.

Was hat sich geändert? Die Durchimpfungsrate im Bezirk ist von 49,2 Prozent auf 50,3 Prozent gestiegen. Und der Wert der 7-Tages-Inzidenz liegt mittlerweile unter 300, ist aktuell bei 295,8 (Stand 28.09., 14:30 Uhr).

Zukünftig gilt neuer Inzidenz-Wert

Durch die höhere Impfquote verändert sich nun der kritische Wert der 7-Tages-Inzidenz, der über Ausreisekontrollen entscheidet. Bislang durfte eine Inzidenz von 300 nicht überstiegen werden, nun liegt der Wert bei 400. 

„Es ist erfreulich zu sehen, dass die Entwicklung im Bezirk Braunau, insbesondere was die Impfbereitschaft betrifft, positiv ist. Dieser Weg soll jetzt konsequent verfolgt werden. Zusätzliche Informationskampagnen des Landes OÖ sollen dabei helfen, die Impfquote im gesamten Land zu heben. Zudem setzen wir weiterhin auf ein umfangreiches Impfangebot vor Ort“, erklärt Carmen Breitwieser, Leiterin des Krisenstabes des Landes Oberösterreich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cru Time| Akt:
BraunauBraunau am InnCoronavirusVirusCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen