Mode-DIY-Plattform DaWanda schließt

Die beliebte Mode & DIY Plattform DaWanda zieht den Hut und soll eingestellt werden.

Als Plattform für kleine, kreative Labels wurde DaWanda in Deutschland 2006 gegründet. Nach 12 Jahren ist Schluss. Wie das deutsche "Handelsblatt" berichtete, soll bereits mit August der Betrieb eingestellt werden, obwohl im letzten Jahr wieder ein Plus erwirtschaftet wurde.

Die Plattform ist die deutsche Antwort auf Etsy gewesen, verknüpfte Shopper auf der Suche nach alternativen, handgemachten Produkten. Über 360.000 Designer und Kreative haben sich in den letzten Jahren auf der Plattform registriert, im Durschnitt wurden 6 Millionen Produkte täglich zum Kauf angeboten.

Warum jetzt plötzlich das Aus kam, ist für viele nicht nachvollziehbar. Schließlich war DaWanda gerade erst wieder gewinnbringend geworden. Noch im Februar 2018 meinte Gründerin Claudia Helming gegenüber "W&V": "An den Errungenschaften der letzten Jahre werden wir weiter festhalten, künftig jedoch die anhaltende bzw. steigende Profitabilität nicht aus dem Blick verlieren, denn diese unterstreicht den Erfolg unserer langfristigen Geschäftsstrategie."

Die Geschäftsführung ist laut "Handelsblatt" für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

DaWanda rät in seinem Facebook Posting Verkäufern zum US-Konkurrenten Etsy zu übersiedeln und dort ihre Ware in Zukunft zu verkaufen. So einfach scheint die Aufgabe für viele Mini-Produzenten nicht zu sein. Eine berichtet von einem "existenzbedrohenden" Einschnitt für ihr Geschäft.

DaWanda postete die Entscheidung bereits auf Facebook. Dort machen sich über die plötzliche Schließung auch viele Verkäufer Luft: "Warum erfahre ich das auf Facebook? Warum bekommt man keine Nachricht per E-Mail oder bei DaWanda direkt?

Ihr habt leider wirklich sehr nachgelassen, aber erstmal die Provision großzügig verdoppeln."

Oder: "Ich finde es auch selbst sehr ernüchternd mit welcher Ruhe und Selbstverständlichkeit UNS diese Nachricht überbracht wird! Gestern noch ein Gerücht und seit heute Realität! Existenzen werden sich selbst überlassen ..."

(mia)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Mode

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen