Model (26) erblindet nach Augen-Tätowierung

Tattoo-Model Sarah Sabbath hat nach ihrem letzten Besuch ins Tattoo-Studio ihr Augenlicht verloren.
Tattoo-Model Sarah Sabbath hat nach ihrem letzten Besuch ins Tattoo-Studio ihr Augenlicht verloren.instagram.com/sarahsabbath
Ihre Liebe für Tattoos musste Influencerin Sarah Sabbath bitter bezahlen: Nach einer Tätowierung im Auge kann das US-Model nichts mehr sehen.

Für Sarah Sabbath (26) gibt es nichts Schöneres, als ihren Körper mit bunter Tinte zu verzieren. Unzählige Tätowierungen schmücken ihre Haut, viele davon auch im Hals- und Gesichtsbereich. Ihr erstes Tattoo ließ sie sich bereits im Alter von 14 stechen, erzählt sie in der YouTube-Sendung "Truly". Damals sei sie in der Schule gemobbt worden und der Körperschmuck habe ihr dabei geholfen, "eine stärkere Person zu werden".

Model verliert ihr Augenlicht

Doch zuletzt ging sie mit ihrer Liebe für körpereigene Kunstwerke wohl doch zu weit. Denn bei ihrem Ausflug ins Studio verlor Sarah beidseitig ihr Augenlicht. Der Tattoo-Künstler, der ihre Augäpfel pink färben sollte, hatte beim Mischen der Tinte einen folgeschweren Fehler begangen. "Als ich mir die Augen hab machen lassen, hat der Typ nicht genug Kochsalzlösung hineingemischt", erinnert sich das Model. "Also wurde ich blind."

Auch nach einer intensiven medizinischen Behandlung leidet Sarah noch immer unter den Folgen. So kann sie nach wie vor kein helles Licht ertragen und muss sich die meiste Zeit innen aufhalten. Trotzdem bereut sie ihre Liebe zu Tattoos nicht. Sie ist sich sicher, dass die Erlebnisse "einen besseren Menschen" aus ihr gemacht und ihr "Selbstwertgefühl gestärkt" haben, betont sie im Interview.  

* * * Noch mehr Schnappschüsse aus der Welt der Promis & Stars gibt es in unserer FOTO-SHOW * * *

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
YouTube

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen