Mörtel kannte "Geheimnisse über Lugner" selber nicht

Richard Lugner wunderte sich selbst über das "Geheimnis seines Erfolgs"
Richard Lugner wunderte sich selbst über das "Geheimnis seines Erfolgs"Andreas Tischler / Vienna Press
Richard Lugner war am Sonntag sehr verwundert, als man ihm ein Buch über ihn schickte. Der 88-Jährge glaubte nämlich, es nicht zu kennen.

Ein Buch mit sieben Siegeln! "Das Geheimnis der Prominenz von Richard Lugner" heißt ein Buch, das Mörtel himself am Wochenende ganz schön ins Grübeln brachte. "Ich habe in meinem Publizistikstudium über das Phänomen Lugner geschrieben. Dann kam ein Verlag und wollte es drucken", erzählte Autorin Elke Eschberger am Sonntag im Gespräch mit "Heute". Bereits am 5. April 2011 wurde das Werk, das auch den Unterartikel "Gründe und Auswirkungen seiner Berühmtheit" enthält, zum Schnäppchenpreis von 66,71 EUR herausgegeben.

"Ich wusste nichts von dem Buch", sagte Richard Lugner auf "Heute"-Anfrage. Sonja, die Schwester von Lugners Begleitung Simone Reiländer, machte den Baumeister auf dieses Stück Literatur aufmerksam. Hat er es denn wenigstens gelesen? "Ich habe es mir bestellt und bin gespannt", so Mörtel.

Über Lugners gar so große Überraschung wundert sich die Autorin des Buchs schon: "Das ist eine wissenschaftliche Arbeit und natürlich habe ich ihn damals interviewt", versichterte Eschberger.  Na ja – ist ja schon wieder eine Weile her. Hat Mörtel was zum Lesen, ist ja Sommerloch...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha, csi Time| Akt:
Richard Lugner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen