Moped mit zwei Mädchen (13, 15) von Auto erfasst

Symbolfoto eines Notarzt-Einsatzfahrzeuges.
Symbolfoto eines Notarzt-Einsatzfahrzeuges.Plutsch
In Grafenbach (Bezirk Neunkirchen) wurde am Sonntag zu Mittag ein Moped mit zwei Mädchen von einem Auto erfasst. Beide mussten verletzt ins Spital. 

Ein 36-jähriger Wiener lenkte am Sonntag zu Mittag gegen 12:30 Uhr sein Auto auf der LB 17 durch Grafenbach. Zur selben Zeit war dort in die Gegenrichtung eine 15-jährige Einheimische mit ihrem Moped und einem 13-jährigen Mädl am Sozius unterwegs.

Unfall auf Kreuzung

Bei der "Konsumkreuzung" kam es dann aus bislang ungeklärte Ursache zum schweren Unfall. Die Mopedlenkerin dürfte versucht haben nach links in die Austraße einzubiegen. Dabei wurde das Gefährt vom Auto erfasst.

Die 15- und die 13-Jährige erlitten Verletzungen beim Unfall unbestimmten Grades und wurden nach der Versorgung vor Ort durch Rettungskräfte in das Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Der 36-jährige Wiener und seine Ehefrau (31) am Beifahrersitz blieben unverletzt. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen