Mord Knittelfeld: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Im Mordfall Knittelfeld haben Beamte der LPD Steiermark nun einen Tatverdächtigen festgenommen. (Symbolfoto)
Im Mordfall Knittelfeld haben Beamte der LPD Steiermark nun einen Tatverdächtigen festgenommen. (Symbolfoto)Bild: Kein Anbieter/Manfred Fesl
In Knittelfeld, Leoben, wurde die Leiche eines Mannes (28) in einer Wohnung gefunden. Die Polizei hat mittlerweile einen Tatverdächtigen festgenommen.
Am Mittwochvormittag fanden Polizeibeamte gegen 9.30 Uhr einen 28-jährigen Afghanen tot in der Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses auf - "Heute" berichtete. Mittlerweile haben sie einen Tatverdächtigen festgenommen.

Dabei handelt es sich um einen 32-jährigen Afghanen aus dem Bezirk Murtal. Ermittlungen des LKA Steiermark ergaben, dass das Opfer einige Stunden vor seinem gewaltsamen Tod mit dem Verdächtigen verbracht hat.

Verdächtiger in Widersprüche verwickelt

Bei der Obduktion der Leiche wurden zahlreiche Stich- und Schnittverletzungen im Kopf-, Hals- und Schulterbereich festgestellt, "die eindeutig von Fremdverschulden herrühren", informiert die LPD Steiermark.

CommentCreated with Sketch.8 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Im Zuge der Vernehmungen soll sich der Verdächtige in zahlreiche Widersprüche verwickelt haben. "Dadurch konnten Indizien gewonnen werden, die für eine Täterschaft des 32-Jährigen sprechen", so die Polizei.

Mögliches Tatmotiv: Eifersucht

In der Nacht auf Donnerstag erließ die Staatsanwaltschaft Leoben schließlich einen Haftbefehl wegen Verdachts des Mordes gegen den 32-Jährigen. Er ist nicht geständig.

Ein mögliches Tatmotiv: "Der 28-Jährige war mit der Frau des 32-Jährigen eine Beziehung eingegangen", heißt es in der Polizeiaussendung. Eine Tatwaffe – ein Messer oder ein messerähnlicher Gegenstand – wurde bislang nicht aufgefunden.

Bislang befindet sich der Tatverdächtige noch auf der Polizeiinspektion Knittelfeld, bald werde er in die Justizanstalt Leoben eingeliefert. Im Verlauf des heutigen Tages führen die zuständigen Beamten weitere Umfeldermittlungen und Spurensicherungen durch.

Die Bilder des Tages >>>





(rfr)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
KnittelfeldNewsSteiermarkMordPolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren