Morddrohungen gegen Paris-Superstar Mbappe

Kylian Mbappe
Kylian MbappeImago Images
Ermittlungen in Frankreich! PSG-Superstar Kylian Mbappe wird an einem öffentlichen Ort mit Mord bedroht. Die Motive sind unklar.

In Bondy, der Heimatstadt des französischen Teamspielers, ist ein riesiges Wandgemälde von Mbappe zu sehen. In der unteren Hälfte zeigt es ihn als schlafenden Jungen mit einem Fußball, oben im Trikot des Nationalteams. Das Gemälde war 2019 ein Geschenk seines Sponsors Nike zum 21. Geburtstag. "Liebe deinen Traum und er wird dich zurücklieben", steht darauf geschrieben.

Doch nun gibt es einen Schriftzug, der für Aufregung sorgt. Ein Unbekannter verunstaltete das Bild mit den Worten: "Mbappe, du bist tot." Auch Politikerin Sylvine Thomassin, die bei den Bürgermeisterwahlen kandidiert, wird bedroht. Sie trat bei mehreren Veranstaltungen mit Mbappe auf.

Wer für die Morddrohungen verantwortlich ist, konnte die Polizei noch nicht herausfinden. Auch das Motiv ist unklar, von Ärger über Transfergerüchte (Mbappe wird mit Real Madrid in Verbindung gebracht) bis hin zu politischen oder rassistischen Gründen reichen die Vermutungen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportFrankreichParis St-GermainKylian Mbappe

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen