Skurril! Darum ist neuer Prozess schon vor Urteil fix

Nach stundenlanger Verhandlung stand am Mittwoch fest: Die Staatsanwältin wird Nichtigkeitsbeschwerde einlegen.
Knalleffekt im Prozess gegen Robert K. (16)! Staatsanwältin Monika Gansterer beantragte am Mittwoch die Einholung eines Obergutachtens. Der Antrag wurde abgelehnt, sie kündigte schon jetzt Nichtigkeitsbeschwerde an. Das bedeutet einen zweiten Prozess.

Da sich die beiden Gutachter (Dr. Hofmann, Dr. Gerstl) uneinig darüber sind, ob Robert K. bei seiner Tat zurechnungsfähig war, verlangte Gansterer ein drittes (!) psychiatrisches Experten-Dossier.

"Eine Verbreiterung der Entscheidungsgrundlage ist nicht zu erwarten", so Richter Daniel Rechenmacher. Es gebe keine Formalmängel in den beiden Gutachten.

Welches Gutachten heute also auch gesprochen wird, es wird ein weiteres Verfahren gegen Robert K. in der Instanz geben. Ein zweiter Mordprozess ist damit schon vor dem heutigen Urteil fix.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Alle Infos hier live +++

Der Fall Hadishat
Der Fall Hadishat


(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
DöblingNewsWienMordUrteilKindermord in Döbling

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren