Motorrad schießt Pkw von der Straße – Biker tot

Für den Biker kam jede Hilfe zu spät. (Symbolfoto)
Für den Biker kam jede Hilfe zu spät. (Symbolfoto)Bild: Kein Anbieter/picturedesk.com
Ein Motorradfahrer ist bei einem Frontalcrash mit einem Pkw vor den Augen seiner Frau getötet worden. Ein im Auto befindliches Baby hatte alle Schutzengel um sich versammelt.
Bei einem Frontalzusammenstoß ist am Sonntagnachmittag in Rankweil (Vorarlberg) ein Motorradfahrer getötet worden.

Der etwa 68 Jahre alte Biker war laut Angaben der Polizei gegen 16.30 Uhr auf der Stiegstraße in Richtung Rankweil unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache frontal mit einem entgegen kommenden Pkw kollidierte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen auf die Gartenmauer eines angrenzenden Grundstücks geschleudert.

Der Motorradfahrer wurde dabei getötet, seine Ehefrau, die auf dem Sozius gesessen hatte, sowie die Beifahrerin in dem Auto wurden verletzt. Großes Glück hatten der Pkw-Lenker und ein mitfahrendes Baby, das durch eine Sitzschale geschützt war. Beide kamen ohne Blessuren davon.

CommentCreated with Sketch.2 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Die Bilder des Tages

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
RankweilNewsVorarlberg

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema