Motorradfahrer legt sich mit Bim an

Am Montagabend brauste ein Motorradfahrer durch den 3. Wiener Bezirk. Auf der Radetzkystraße übersah er eine Bim und und knallte in die Straßenbahn. Da die Zentrale der Berufsrettung nicht weit entfernt vom Unfallort war, waren Sanitäter in Rekordzeit zur Stelle und konnten den verletzten Fahrer abtransportieren.

Bis das Verkehrschaos beseitigt war und der O-Wagen die Fahrt wieder aufnehmen konnte, blieb die Radetzkystraße gesperrt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen