Mückstein crasht Hochzeit und verschenkt Babyelefanten

Monika und Andreas mit Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein
Monika und Andreas mit Gesundheitsminister Wolfgang MücksteinBMSGPK
Versprochen ist Versprochen: Gesundheitsminister Mückstein besuchte die erste Hochzeit, zu der er eingeladen wurde. 120 Gäste nahmen teil.

Es waren hochgesteckte Ziele, die man sich im Mai setzte. Lockerungen schon am 10. Juni, die weitestgehende Aufhebung der Corona-Maßnahmen mit 1. Juli. Dann sollten auch wieder Hochzeiten möglich sein, stellte Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein in Aussicht.

Darauf folgten skeptische Reaktionen. Tausende Paare warteten bereits über ein Jahr auf den schönsten Tag ihres Lebens. Diesem sollten in den meisten Fällen dann doch mehr als zehn, 16 oder 50 Personen beiwohnen können. Aber die Maßnahmen waren oft unübersichtlich, änderten sich manchmal von Woche zu Woche

Hochzeit wie damals

Die erste Hochzeit, zu der er eingeladen werde, werde er besuchen, versprach der Minister deswegen am 24. Mai. Am 3. Juli war es nun so weit. Mückstein wohnte einer der ersten Hochzeiten bei, die jetzt fast wieder wie früher stattfinden können. Es war eine Traumhochzeit im Schloss Halbturn im Burgenland.

Monika und Andreas sind die glücklichen, die sich über den Gesundheitsminister als "Hochzeitscrasher" freuen durften. Bei bestem Wetter wohnten der Feier 120 Gäste bei, die 3-G-Regelung wurde selbstverständlich genauestens kontrolliert. Dass der Termin gehalten hat, ist besonders für den Bräutigam ein echter Glücksfall. 3x7=21, die Heirat am 3.7.21, war ihm besonderes Anliegen.

Natürlich tauchte der Minister nicht ohne Geschenk auf. Auf dem Hochzeitstisch fand ein kleiner Babyelefant aus Swarovski-Kristallen Platz.

Monika und Andreas mit Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein
Monika und Andreas mit Gesundheitsminister Wolfgang MücksteinBMSGPK
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
Wolfgang MücksteinHochzeitCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen