U-Bahn brennt: Feuerwehr befreit 100 Fahrgäste

Die Feuerwehr rückte aus und rettete die Fahrgäste aus dem U-Bahn-Tunnel.
Die Feuerwehr rückte aus und rettete die Fahrgäste aus dem U-Bahn-Tunnel.Bild: iStock/Symbolbild

In einem Münchner U-Bahn-Tunnel kam es am Montag zu einem großen Feuerwehreinsatz. Rund 100 Passagiere mussten gerettet werden, nachdem ein Triebwagen Feuer gefangen hatte.

Nach Informationen der Feuerwehr München kam es zwischen den U-Bahnhöfen Harthof und Dülferstraße zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte.

Ersten Informationen zufolge brannte im Tunnel ein Triebwagen der U-Bahn-Linie 2. Die Feuerwehr befreite rund 100 Fahrgäste über den Bahnhof Harthof.

Tunnel wird entlüftet

Mittlerweile soll das Feuer erfolgreich gelöscht worden sein, der Einsatz ist aber noch nicht abgeschlossen. Die Maßnahmen zur Entlüftung des Tunnels laufen, so die Feuerwehr München.

(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Muenchener RueckGood NewsWeltwocheFeuer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen