Murmeltier Phil sagte baldigen Frühling voraus

Großes Aufatmen in den USA. Phil, das berühmteste Murmeltier der Welt, hat am diesjährigen Groundhog Day seinen Schatten nicht gesehen. Das bedeutet der Legende nach ein baldiges Ende des Winters.

Am Dienstagmorgen wurde Phil vor tausenden Schaulustigen aus seinem Bau gezogen und ins Licht gehalten. Glücklicherweise sah er dabei seinen Schatten nicht, denn sonst hätte das weitere sechs Wochen Winter bedeutet.

Der Groundhog Day, der durch den über die Grenzen Pennsylvanias hinaus bekanntgeworden ist, wird seit Jahrzehnten am 2. Februar, dem christlichen Lichtmess, begangen.

Voraussage nur selten richtig

Das Spektakel lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher in das beschauliche, unaussprechliche Örtchen Punxsutawney. Die Prophezeiungen von Phil trafen in den vergangenen Jahren allerdings nur selten ins Schwarze.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen