Diese Museen bieten jetzt virtuelle Touren an

Jetzt kannst du Museen besuchen, ohne dafür vom Sofa aufzustehen. Alles, was du dafür benötigst, ist dein Internet.
Der durch das rasche Voranschreiten des Coronavirus von Regierungen auferlegte Hausarrest hat auch die Bevölkerung Österreichs ereilt. Auch Netflix wird irgendwann langweilig und dann braucht man neue Beschäftigungen. Ein wenig Abwechslung in Form von kultureller Bildung kommt da gelegen.

Für Kulturinteressierte (oder die, die es jetzt in der Isolation werden wollen) gibt es die Möglichkeit, einige der größten Museen der Welt im Zuge einer virtuellen Tour zu besichtigen.

Google Arts & Culture hat sich dafür mit über 500 Museen und Galerien weltweit zusammengetan, um Online-Ausstellungen von den teilweise berühmtesten Museen zu ermöglichen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Darunter sind das British Museum in London, das Guggenheim Museum in New York, die National Gallery of Art in Washington, D.C., das Musée d'Orsay in Paris, das National Museum of Modern and Contemporary Art in Seoul, das Pergamon Museum in Berlin, das Rijksmuseum und das Van Gogh Museum in Amsterdam, das J. Paul Getty Museum in Los Angeles, die Uffizien in Florenz, das MASP in Sao Paulo und das National Museum of Anthropology in Mexico City.

Das erwartet dich dort:

British Museum (London)

Hier kann man den antiken Rosetta-Stein und ägyptische Mumien bestaunen. Außerdem gibt es Hunderte von Artefakten in der virtuellen Tour.

Guggenheim Museum (New York)

Über den berühmten Stiegenaufgang kommt man ins Innere. Von dort aus kann man impressionistische Meisterwerke, ebenso wie post-impressionistische sowie moderne und zeitgenössische Kunst bewundern.

National Gallery of Art (Washington, D.C.)

Hier gibt es zwei Online-Ausstellungen, die via Google erreichbar sind. Die erste ist eine über amerikanische Mode von 1740 bis 1895, wo viele Kleidungsstücke aus den Kolonial- und Revolutionszeiten vorgeführt werden.

Musée d'Orsay (Paris)

In dieser populären Gallery gibt es eine virtuelle Walking-Tour, bei der man an den berühmtesten Werken der französischen Künstler, die zwischen 1848 und 1914 gelebt haben, vorbeikommt. Darunter weltberühmte Größen der französischen Malerei wie Monet, Cézanne und Gauguin.

National Museum of Modern and Contemporary Art (Seoul)

Eines der bekanntesten Museen in Südkorea nimmt dich mit auf eine virtuelle Tour über sechs Stockwwerke. Der Fokus liegt auf zeitgenössischer Kunst von sowohl internationalen als auch südkoreanischen Künstlern.

Pergamon Museum (Berlin)

Das Pergamon Museum ist eines der größten Museen in Deutschland. Dort befinden sich viele antike Artefakte, wie auch das Ishtar-Tor von Babylon und natürlich der Pergaman-Altar.

Rijksmuseum (Amsterdam)

Hier kann man Meisterwerke der goldenen niederländischen Ära bewundern, wo auch Vermeer und Rembrandt nicht fehlen dürfen. Google bietet eine Street View Tour an, bei der man sich so fühlen kann, als würde man in den Hallen umherwandern.

Van Gogh Museum (Amsterdam)

Hier gibt es die größte Kollektion der Werke von Vincent van Gogh. Sie beinhaltet 200 Malereien, 500 Zeichnungen und über 750 Briefe aus dem privaten Briefverkehr.

The J. Paul Getty Museum, Los Angeles

Hier gibt es europäische Kunst, die bis ins achte Jahrhundert zurückreicht. Es handelt sich um eine große Kollektion aus Malereien, Zeichnungen, Skulpturen, mittelalterlichen Manuskripten und Fotografien.

Uffizien (Florenz)

Eine der bekanntesten Kulturinvestoren-Familien in Italien, die Medici, haben diese Galerie gegründet. Hier finden sich Werke von der Antike bis zum Spätbarock.

MASP (Sao Paulo)

Das MASP ist das erste Museum für moderne Kunst in Brasilien. Hier schwingt die Kunst auf klarem Rahmen mitten in der Luft.

National Museum of Anthropology (Mexico City)

Das Museum hat sich auf Archäologie und die Geschichte der vor-spanischen Erbschaft Mexikos spezialisiert. Hier gibt es 23 Ausstellungsräume mit antiken Artefakten, darunter auch einige aus der Ära der Maya.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Reisen