Mysteriöser neuer Monolith in Kalifornien aufgetaucht

Wie Pilze aus dem Boden? 3. Metall-Monolith ziert Berg in Kalifornien.
Wie Pilze aus dem Boden? 3. Metall-Monolith ziert Berg in Kalifornien.Twitter/ @Atownreporter
In den vergangenen Woche ist eine regelrechte Manie über die Metall-Säulen ausgebrochen, die scheinbar wahllos auftauchen und wieder verschwinden.

Die Geschichte scheint immer mysteriöser zu werden: Nachdem zuerst in der Wüste des US-Bundesstaates Utah und wenig später in Rumänien ein mysteriöser Metall-Monolith entdeckt wurde und dieser ein paar Tage später wieder spurlos verschwand, ist nun ein ähnliches Objekt in Kalifornien aufgetaucht.

Kunstwerk oder Alien-Schrein?

Die metallisch schimmernde Stele steht laut lokalen Medienberichten in der Nähe des Ortes Atascadero, auf dem Berg Pine. "Der dreiseitige Obelisk scheint aus rostfreiem Stahl zu bestehen, zehn Fuß hoch und 18 Zoll breit. Das Objekt wurde an jeder Ecke zusammengeschweißt, wobei die Nieten die Seitenwände an dem mutmaßlichen Stahlrahmen im Inneren befestigten", schreiben die "Atascadero News".

Viel wurde über das erste Objekt spekuliert: Handelt es sich um ein Tribut an den Science-Fiction-Film "2001: Odyssee im Weltraum", in dem ein ähnliches Objekt eine Rolle spielt? Ein Kunstwerk - ähnlich wie bei Banksy? Oder um eine Ladestation für den Tesla Cybertruck? Stecken gar Außerirdische dahinter, wie manche Menschen im Internet spekulierten? Fragen über Fragen - die Antworten darauf fehlen noch.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
ScienceKalifornienRumänienNaturBanksyStanley Kubrick

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen