Nach Corona-Fall ganze Polizeistation gesperrt

Betroffen ist die Polizeistation Schmiedgasse in Graz.
Betroffen ist die Polizeistation Schmiedgasse in Graz.Google Street View
Eine Beamtin der Polizeiinspektion Schmiedgasse in Graz wurde positiv auf Covid19 getestet. Die betreffende Inspektion wurde vorübergehend gesperrt.

Nachdem eine Beamtin der Polizeiinspektion Schmiedgasse in Graz positiv auf das Covid19-Virus getestet wurde, wird in Absprache mit der Gesundheitsbehörde und gemäß interner Vorschriften die Dienststelle für einige Tage für den Parteienverkehr gesperrt.

Station wird desinfiziert

Die Dienststelle wird entsprechend desinfiziert. Parteien der Polizeiinspektion sind nicht betroffen. Mit einer Wiederaufnahme des Dienstbetriebes ist voraussichtlich in den nächsten Tagen zu rechnen, heißt es von der Grazer Polizei. Am Montag das Update: "Die Räumlichkeiten der Dienststellen wurden dementsprechend desinfiziert. Der Dienstbetrieb wird mit 5. Oktober 2020, 7.00 Uhr, wieder in gewohnter Art und Weise stattfinden."

Versorgung sei sichergestellt

Und weiter: "Die sicherheitspolizeiliche Versorgung der Bevölkerung ist sichergestellt und wird von benachbarten Polizeiinspektionen übernommen. Sollte die Polizei benötigt werden, rufen Sie die Notrufnummer 133!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronatestCoronavirusCorona-Ampel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen