Nach Corona-Tod des Vaters: Auch Totti positiv getestet

Francesco Totti
Francesco Tottiimago-images
Francesco Totti hat bereits seinen Vater an das Coronavirus verloren. Jetzt wurde die Italien-Ikone selbst positiv getestet.

Der ehemalige Kapitän der AS Roma litt laut italienischen Medien an einigen Corona-Symptomen. Er ließ sich testen. Ergebnis: positiv. Doch für besorgte Fans gibt es Entwarnung. Totti soll bereits wieder auf dem Weg der Besserung sein.

Vor drei Wochen musste der 44-Jährige einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen, als sein Vater am Coronavirus verstorben war. Bleibt zu hoffen, dass der Weltmeister von 2006 bald wieder vollständig gesund ist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportCoronavirusItalienAS Roma

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen