Frau baut Unfall, fährt auf Flucht in nächstes Auto

Dieses Video von einem Unfall heute Früh in Linz geht derzeit in sozialen Netzwerken viral. (Video: privat)
Dieses Video von einem Unfall heute Früh in Linz geht derzeit in sozialen Netzwerken viral. (Video: privat)
Sie will vom Unfallort flüchten, kracht dabei in ein weiteres Auto. Ein Video von einem spektakulären Crash in Linz geht in sozialen Netzwerken viral. Die Infos.
Dieser Unfall bei der Nibelungenbrücke sorgte Montagfrüh für ein Verkehrschaos rund um Linz (wir berichteten). Ein Video zeigt nun, wie es überhaupt zu dem Crash kommen konnte.

Darauf zu sehen ist der schwarze VW Polo einer Linzerin. Die Frau sitzt in dem an der Stoßstange sowie an der Motorhaube völlig demolierten Wagen. Ein Mann, dem Anschein nach der andere Unfallbeteiligte, versucht mit ihr die Daten auszutauschen.

Als er der Unfall-Lenkerin jedoch erzählt, die Polizei würde gleich kommen, sieht die Lenkerin offenbar rot.

CommentCreated with Sketch.13 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Lenkerin legt den Rückwärtsgang ein



Denn daraufhin versucht sie so schnell wie möglich den Unfallort zu verlassen. Mitten auf der Kreuzung legt sie zunächst den Rückwärtsgang ein, will dann Richtung Lentos davonfahren.

Hier noch einige Fotos des Unfalls:



Allerdings kommt sie nicht weit. Denn schon wenige Meter entfernt kracht sie mit voller Wucht in ein anderes stehendes Auto. Rasch sind andere Verkehrsteilnehmer zur Stelle. Einer reißt die Beifahrertür auf und zieht den Autoschlüssel ab.

Ob Alkohol bei der Lenkerin im Spiel war, ist derzeit noch nicht bekannt. Fest steht derzeit nur, dass das Video der flüchtenden Unfalllenkerin bereits zahlreich in Whats-App-Gruppen geteilt wird.





ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. mip TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichPolizeiVerkehrsunfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren