Nach nur 8 Wochen Haft: Strasser darf schon raus

Bild: Helmut Graf

Ex-Minister Ernst Strasser (59) ist ab heute Freigänger! Nur acht Wochen nach Haftantritt darf der wegen Bestechung zu drei Jahren Haft verurteilte Politiker das Gefängnis tagsüber verlassen - zum Arbeiten!

Ex-Minister (59) ist ab heute Freigänger! Nur acht Wochen nach Haftantritt darf der wegen Bestechung zu drei Jahren Haft verurteilte Politiker das Gefängnis tagsüber verlassen – zum Arbeiten!

Der frühere EU-Politiker ist ab Montag für eine Beraterfirma tätig. Dafür erhält der Promi-Häftling Freigang, muss nur zum Schlafen zurück in seine Zweimannzelle im Gefängnis Wien-Simmering. An das neue Gehalt wird sich der Promi-Häftling aber erst gewöhnen müssen.

Sein Stundenlohn beträgt 1,88 Euro, den Rest behält laut "Krone" die Republik ein. Die Justiz betont, dass es keinen "Promi-Bonus" für Ernst Strasser gibt. Da der Politiker nicht mehr als drei Jahre Haft zu verbüßen hat, steht ihm das Recht auf gelockerten Vollzug bereits zu.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen