Nach Pause – ESC-Starter Trent hat sich neu erfunden

Nathan Trent zieht demnächst nach Berlin
Nathan Trent zieht demnächst nach BerlinAndreas Tischler / Vienna Press
Längere Zeit war es still um den Song-Contest-Starter Nathan Trent. Nun meldet er sich mit neuer Single und neuem Look zurück. 

Am Wiener Naschmarkt treffen wir Nathan Trent (29) und müssen gestehen, wir haben den Sänger auf den ersten Blick wirklich nicht erkannt. Die Haare länger und lockig, der Look locker und stylisch und er trägt nun Bart. Vorbei die Zeiten, in denen der ehemalige Song-Contest-Starter, er vertrat Österreich 2017 in Kiew, die Haare kurz und immer gestylt. Ja, Trent ist erwachsen geworden und das spiegelt sich nicht nur in seinem Äußeren wieder. 

"Eigentlich habe ich ja in London gelebt, doch im Lockdown bin ich wieder nach Wien gezogen", erzählt der gebürtige Tiroler mit italienischen Wurzeln im Gespräch mit "Heute". Doch Wien bleibt nicht länger seine Heimat – nun zieht es ihn nach Berlin. "Wien bleibe ich aber immer treu – meine Familie ist ja hier." Einige würden ihn vielleicht als rastlos bezeichnen, Trent hat für seine Umzüge aber eine genaue Erklärung: "In meiner Brust schlagen zwei Herzen, das italienische und das österreichische. Ich bin quasi ein bisschen zerrissen. Ich glaube, ich brauche immer eine dritte Komponente, um zur Ruhe zu kommen", grinst er. 

Nathan Trent und "Heute"-Redakteurin Romina Colerus
Nathan Trent und "Heute"-Redakteurin Romina ColerusAndreas Tischler / Vienna Press

Seine neue Frisur – gewollt, oder ein klassischer Corona-Fall, weil er nicht zum Frisör gehen konnte? "Ehrlich, ich habe mir auch schon vor Corona die Haare immer selber geschnitten, also war das nicht der Grund. Das ist schon gewollt passiert", muss er herzhaft lachen. Trotzdem haben ihn die letzten Monate verändert. "Ich hatte viel Zeit um nachzudenken, wie die meisten von uns. Ja, das hat schon was mit mir gemacht, mich verändert." Nicht nur ihn, auch seine Musik: "Ich würde sagen, sie ist noch authentischer geworden." Morgen kann man sich davon selbst ein Bild machen. Seine neue Single, die Vorbote zum Album (erscheint im Frühjahr 2022) ist, heißt übrigens "Growing Pains" ("Wachstumsscherzen"). "Ich lasse Altes hinter mir und widme mich nun neuen Herausforderungen." 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
Nathan TrentSong ContestMusik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen