Auf Weiß folgt Gelb

Nach Schnee-Comeback kommt jetzt Saharastaub zurück

Nach dem Schnee in den vergangenen Tagen kommen jetzt "größere Mengen an Saharastaub in den Alpenraum", so Wetter-Experten.

Newsdesk Heute
Nach Schnee-Comeback kommt jetzt Saharastaub zurück
Nach dem Schnee in den vergangenen Tagen kommt jetzt wieder Saharastaub nach Österreich.
Alois Litzlbauer / picturedesk.com

In den vergangenen Tagen feierte der Winter ein Mini-Comeback. Bis zu einem Meter Neuschnee gab es in Kärnten, Tirol und Salzburg. Immer wieder blieben Fahrzeuge auf den winterlichen Straßen hängen – "Heute" hat berichtet. Doch jetzt ist Schluss mit Weiß – gelber Saharastaub kommt wieder nach Österreich!

"Besonders während der Morgen- und Vormittagsstunden dürfte der Landes-Osten eine Portion Staub abbekommen", heißt es von der GeoSphere Austria. Im Zuge eines Tiefs, dessen Kern über der Ägäis liegt, wird über Nordafrika Saharastaub aufgewirbelt und mit der anhaltenden südlichen Anströmung zu uns transportiert.

"Bemerkbar macht er sich dann am Himmelsbild, welches eher milchig-trüb erscheint", so die Wetterexperten. Dies sollte sich auch so schnell nicht ändern. Auch am kommenden Wochenende soll der Saharastaub für diesige Verhältnisse sorgt.

Diese Storys solltest du am Donnerstag, 18. April, gelesen haben

Auf den Punkt gebracht

  • Nach einem Mini-Comeback des Winters mit bis zu einem Meter Neuschnee in einigen österreichischen Regionen, steht nun ein neuer Wetterumschwung bevor: Saharastaub wird weiterhin durch anhaltende südliche Winde nach Österreich transportiert, was zu einem milchig-trüben Himmel führen wird, wie die Wetterexperten von GeoSphere Austria berichten
  • Trotz des vorübergehenden Schnees sorgt der Saharastaub für diesige Verhältnisse und wird voraussichtlich auch am kommenden Wochenende anhalten
red
Akt.
;