Wien-Hernals

Nackter feuerte aus Wohnung, dann führte WEGA alle ab

Beunruhigende Szenen aus Wien-Hernals am Samstagabend! Anrainer hörten Schüsse und schlugen Alarm, die Polizei und die WEGA rückten aus.

Robert Cajic
Nackter feuerte aus Wohnung, dann führte WEGA alle ab
In der Wattgasse wurden mehrere Männer reihenweise kontrolliert.
Leserreporter

Am Samstag ging es in der Wattgasse im 17. Wiener Gemeindebezirk ordentlich zur Sache! Anrainer alarmierten nach Schüssen aus einer Wohnung die Polizei – mit nacktem Oberkörper soll ein Mann mit einer Waffe herumhantiert und losgefeuert haben. Umgehend machten sich die Einsatzkräfte auf den Weg, sperrten umliegende Straßen großräumig ab.

    Großeinsatz der Polizei und WEGA in Wien-Hernals!
    Großeinsatz der Polizei und WEGA in Wien-Hernals!
    Leserreporter

    Männer halten sich an Schultern und tanzen zu Kontrolle an

    Mit mehreren Einsatzfahrzeugen sperrten Beamte der Wiener Polizei gegen 20 Uhr die naheliegende Kreuzung bei der Wattgasse Ecke Effingergasse ab. Zeitgleich umstellten WEGA-Einsatzkräfte das Wohnhaus, aus welchem die Schüsse gekommen sein sollen. Sofort erfolgte der Zugriff: Die Beamten verschafften sich Zugang in die Wohnung, in der eine Party gefeiert wurde, dann führten sie sieben Männer zur Identitätsfeststellung ab - hier das Video:

    Ein Leserreporter-Video zeigt die Szenen in Wien-Hernals: Die sieben Männer marschierten in einer Reihe über die Wattgasse – jeweils mit den Händen auf den Schultern des Vordermannes. Im Zuge der Kontrolle konnte allerdings bis jetzt keine Schusswaffe sichergestellt werden. Weitere Maßnahmen sollen laut Polizei noch folgen. Autofahrer und Bus-Passagiere mussten sich während des Polizeieinsatzes gedulden.

    Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

    Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro für dein Foto in der Tageszeitung oder dein Video auf Heute.at!

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

      rca
      Akt.