Naddel zieht es wieder zurück ins Hotel Mama

Das Nomadenleben hat ein Ende: Ex-Moderatorin Naddel zieht nach Jahren des Absturzes wieder zu ihrer Mutter nach Hamburg - mit 54

Kein fester Job, beginnende Leberzirrhose, ein Nomadenleben im Hotel eines Bekannten oder auf dem Sofa bei Freunden. Fans machten sich große Sorgen um die Gesundheit des 54-jährigen Ex-"Dancing Stars", manche befürchteten schon das Schlimmste ("Heute.at" hat berichtet). Doch jetzt gibt es endlich wieder gute Neuigkeiten von Naddel. Sie kehrt zurück in den Schoss der Familie und zieht zu ihrer Mama – mit 54.

Hotel Mama nur vorübergehend

Gegenüber der "Neuen Post" sagt sie, dass sie ihrer Mutter für das Angebot sehr dankbar sei, dennoch soll der Unterschlupf in Hamburg nicht auf Dauer sein. Sie wolle so schnell wie möglich wieder auf eigenen Füßen stehen: "Ich hoffe auf seriöse Jobangebote", sagt sie.

Bohlen-Ex auf Jobsuche

2018 bat die Ex-Lebensgefährtin von Dieter Bohlen den Schuldnerberater Peter Zwegat um Hilfe. Neben zahlreichen Tipps, wie sie ihre Geldsorgen in den Griff bekommt, riet er ihr in der RTL-Show "Raus aus den Schulden" auch zu einer Therapie. Es half, seit über einem Jahr ist die 54-Jährige wieder in nüchterner Form.

"Einen normalen Job kann ich nicht machen. Niemand stellt eine durch die Medien bekannte Person ein. Dabei müsste ich arbeiten, bis ich umfalle", so Naddel zur "Neuen Post".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Hamburger SVGood NewsPeopleDancing StarsAlkoholmissbrauchNadja Abd El FarragDancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen