YouTube greift ein

Nächster Schock! Laura Müllers "Dreier" verschwunden

Laura Müllers erster Song "Superstar" kommt bei den Usern gar nicht gut an. Auch YouTube soll Probleme mit dem Video haben.

Heute Entertainment
Nächster Schock! Laura Müllers "Dreier" verschwunden
Laura Müller hat kein Verständnis für das Vorgehen von YouTube.
IMAGO / Chris Emil Janßen; Instagram/lauramuellerofficial

Am Donnerstagabend feiert Laura Müllers (23) Song "Superstar" inklusive Video auf YouTube Premiere. Die Reaktionen im Netz auf das erste Lied der 23-Jährigen sind nicht gut. OnlyFans sperrte deshalb bereits den Wendler-Account. Nun greift auch die Plattform YouTube durch.

Erster Song fällt bei den Fans durch

Groß angekündigt veröffentlicht Laura am Donnerstagabend (18. April) das Musikvideo zu ihrem neuen Song "Superstars" auf YouTube. Doch nur wenige Stunden später meldet sich die Ehefrau von Michael Wendler (51) auf Instagram zu Wort. Sie ist enttäuscht, weil der Clip plötzlich nicht mehr für ihre Fans aufzufinden ist, und erhebt schwere Vorwürfe gegen das Videoportal.

"Geht wirklich nicht"

Auf Instagram macht sie ihrem Ärger Luft: "Mich haben einige Nachrichten erreicht, in denen mir Leute schreiben, dass sie mein Video nicht finden. Ich habe es selbst probiert und es geht wirklich nicht." Die 23-Jährige ist verwirrt: "Wieso zensiert und shadowbannt Youtube mein erstes Musikvideo?"

Nutzer kommentieren sogar, YouTube solle die Aufnahmen entfernen, da es so schlecht sei. Tatsächlich scheint es so, als habe die Plattform Maßnahmen getroffen. Tippt man den Songtitel und ihren Namen in der Suchleiste ein, findet man das Video nämlich nicht. Das deutet auf ein sogenanntes "Shadow-Banning" hin: Also das vollständige oder teilweise Blockieren eines Benutzers beziehungsweise seiner Inhalte, ohne dass dies für ihn ersichtlich ist.

BILDERSTRECKE: Laura Müller im "Playboy"

1/3
Gehe zur Galerie
    Das "Playboy"-Fotoshooting mit Laura Müller fand in einer Villa auf Mallorca statt.
    Das "Playboy"-Fotoshooting mit Laura Müller fand in einer Villa auf Mallorca statt.
    (Bild: Thomas Fiedler für PLAYBOY Deutschland Februar 2020)

    Gegen Richtlinien verstoßen?

    Die 23-Jährige betont in ihrer Stellungnahme, dass ihr Video "keine Richtlinien verletzt" habe. Dennoch scheint genau das zu ihrem teilweisen Verschwinden geführt zu haben. In dem Video ist Laura nur mit Unterwäsche bekleidet auf einem Bett liegend zu sehen, während sie von zwei Männern umworben wird. Dies könnte gegen die YouTube-Richtlinien für Nacktheit und sexuelle Inhalte verstoßen. Auf Anfrage von "FOCUS Online" hat sich das Videoportal bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert.

    VIP-Bild des Tages

    1/179
    Gehe zur Galerie
      Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
      Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
      instagram/dojacat

      Auf den Punkt gebracht

      • Laura Müller hat ihr Musikdebüt gewagt
      • Das Lied der 23-Jährigen kommt online nicht gut weg
      • Laura wundert sich währenddessen, weil ihr Video von Youtube zensiert wurde
      red
      Akt.
      An der Unterhaltung teilnehmen