Nagelsmann nach Titel: "Habe ja so kleine Hamsterzähne"

Julian Nagelsmann strahlt über seinen ersten Titel mit dem FC Bayern.
Julian Nagelsmann strahlt über seinen ersten Titel mit dem FC Bayern.imago images
Julian Nagelsmann feiert seinen ersten Titel mit dem FC Bayern. Nach dem Sieg im Supercup macht er eine kuriose Ansage.

3:1! Meister Bayern schlägt am Dienstagabend Pokalsieger Dortmund im deutschen Supercup und feiert damit früh in der Ära Julian Nagelsmann den ersten Titel. Der Ex-Leipzig-Trainer hat im Sommer von Hansi Flick übernommen. Jetzt hat der 34-Jährige Blut geleckt.

Seine Ansage nach dem Spiel: "Jeder weiß, dass das eine Bedeutung hat, auch für mich. Aber auch für die Kabine. Bei Bayern hat man Druck, man muss Spiele gewinnen und Titel holen, deshalb war es wichtig heute. Ich habe ja so kleine Hamsterzähne und will ein Titelhamster werden, ich will noch mehr gewinnen."

Was genau er mit den Hamsterzähnen meint, erläutert er nicht. Eine alte Wunde, die an ihm nagt? Oder nur eine etwas missglückte Überleitung zum Wort Titelhamster, mit dem er gerne in Verbindung gebracht würde? Darauf geht er nicht mehr näher ein.

Nagelsmann über das Match: "Es war ein sehr, sehr gutes Fußballspiel. Beide Teams sind noch nicht so im Rhythmus, es war spektakulär. Am Ende ist es verdient, aber es hätte in Phasen des Spiels auch kippen können. Ich finde, dass wir sehr gut verteidigt haben. Wir waren sehr aggressiv und hatten viele hohe Ballgewinne. Wir hatten dann gleich drei riesige Chancen, da müssen wir eigentlich in Führung gehen. Die Führung war dann verdient. In der zweiten Halbzeit musste Dortmund mehr riskieren. Da haben wir einen Tick zu viele Bälle verloren. Es war aber insgesamt ein absolut verdienter Sieg für uns."

Über seine neue Innenverteidigung mit Niklas Süle und Dayot Upamecano (David Alaba wechselte im Sommer zu Real Madrid): "Niki und Upa waren unglaublich stabil in der Kette. Es ist nicht ganz einfach, gegen die Offensivpower, die Dortmund hat. Sie haben auch mit Ball gute Aktionen gehabt, das war von beiden ein Schritt nach vorne."

Seinen ersten Titel in München widmet er übrigens auch seinem Vorgänger Flick: "Wir haben nicht so viel Zeit zu feiern. Mir ist wichtig hervorzuheben, dass es ein Titel ist, der auch noch Hansi gebührt, weil es auch um die letzte Saison geht. Der Titel gehört auch anderen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
FussballBayernFC Bayern MünchenDortmundBorussia DortmundDeutschland

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen