Nespresso feiert Metropolen mit Kaffee aus aller Welt

Von Wien nach Kapstadt, Tokio, Stockholm, Buenos Aires und Shanghai - Nespresso bringt die Metropolen dieser Welt in die Tassen der Kaffeeliebhaber.

Mit den World Eyplorations definiert Nespresso seine Lungo Varietäten neu: Die Röstungen sind von Städten wie Kapstadt, Tokio, Stockholm und Wien inspiriert und werden ab sofort auch nach diesen benannt. Ergänzt wird das bestehende Sortiment durch zwei neue, permanente Blends, inspiriert von den Metropolen Shanghai und Buenos Aires.

Kaffee-Weltreise

Die an Wien angelehnte Varietät vereint süße brasilianische und kolumbianische Arabicas, die leicht geröstet sind. So werden die malzbetonten und aromatischen Noten in der Tasse verstärkt. Inspiriert von der modernen Kaffeeszene Chinas, fängt World Explorations Shanghai Lungo die asiatische Kaffeekultur mit einer hellen Röstung ein. Der neue Lungo kombiniert kenianische, chinesische und indonesische Arabicas.

Der geröstete, kolumbianische Arabica World Explorations Buenos Aires Lungo bringt in Kombination mit einem Robusta aus Uganda ausgeprägte, süße Getreidenoten zum Vorschein. Indische Arabica- und Robusta-Kaffees schaffen beim World Explorations Cape Town Envivo Lungo einen intensiven Lungo mit einer kräftigen, bitteren Note und einem holzigen Aroma.

Das aromatische Profil des World Explorations Stockholm Fortissio Lungo entsteht durch die Mischung von Monsooned Malabar mit kolumbianischem Arabica und verleiht ihm eine intensive, süße Note mit einem Hauch von Bitterkeit. Die Aromen des World Explorations Tokyo Vivalto Lungo bestehen aus einer Kombination von äthiopischen und mexikanischen Arabicas. So entsteht eine komplexe, blumige Tasse Kaffee mit dezenter Säure.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
GenussNespresso

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen