Netrebko stellt sich Fans nach Festspiel-Enttäuschung

Tagelang warteten Autogrammjäger vergebens auf die begehrte Signatur des gefeierten Opern-Stars. Am Freitag schließlich hatte Anna Netrebko Erbarmen.

Eigentlich sind die Auftritte von Anna Netrebko in "Tosca" DAS Highlight bei den Salzburger Festspielen. Doch danach sorgte Donna Anna jeweils für Enttäuschung unter den ausdauernd wartenden Fans vor dem Festspielhaus.

Nach Ende der Vorstellung verschwand die Diva zusammen mit Ehemann Yusif Eyvazov ohne auch nur ein einziges Autogramm zu schreiben. Bis Freitag.

Beim dritten Versuch klappte es dann schließlich. Schon wenige Minuten nach dem Schlussapplaus zeigte sich Netrebko samt Ehemann vor dem Festspielhaus. Die Diva winkte, posierte geduldig für Selfies, schrieb ein Autogramme und spazierte dann durch die Altstadt zum Abendessen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, rcp Time| Akt:
Salzburger FestspieleAnna NetrebkoOper

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen