Neu: Fiat 500 Cult

Bild: Fiat
Der 500 Cult soll als neues Topmodell der 500er-Baureihe frischen Wind in die Kleinwagen-Familie von Fiat bringen.

Fiat startet mit einem neuen Topmodell der 500er-Baureihe in den Frühling und bringt mit dem 50 Cult einen luxuriösen Kleinwagen auf den Markt.

Auch technisch wurde der kleine Fiat verfeinert und bietet statt dem bisherigen analogen Zentralinstrument einen neuen 7" TFT-Monitor, der alle Informationen digital einblendet.

Das Topmodell der 500er-Baureihe verfügt zudem auch über Ledersitze, ein Glasdach, 16" Leichtmetallfelgen und eine Klimaautomatik.

Chrom-Zierelemente und die neuen Lackierungen "Lattermenta Grün" und ein besonderes Weiß in Dreischicht-Lackierung runden die optischen Neuheiten weiter ab.

Neuer TwinAir-Turbo im 500 Cult

Neu hinzu gekommen ist auch eine neue Version des bewährten 2-Zylinder TwinAir, der jetzt eine Leistung von 105 PS (77 kW) vorweisen kann.
Das reicht für einen Sprint von 0 auf 100 km/h in 10,0 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 188 km/h.

Der Verbrauch ist mit 4,2 Liter pro 100 Kilometer dabei sehr sparsam, der CO2-Ausstoß liegt bei nur 99 g/km.

Nach wie vor erhältlich sind auch der 1,2 Liter mit 69 PS, der TwinAir mit 85 PS und der 1,3 Liter Diesel mit 95 PS.

Erhältlich ist der Fiat 500 Cult noch im Frühjahr 2014, Preise hat Fiat jedoch noch keine genannt. 

Stefan Gruber,

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen