Neue Motoren für den Volvo XC60

Für das neue Modelljahr bekommt der Volvo XC60 neue Motoren mit Plug-in-Hybrid sowie Mild-Hybrid-Technik.
Mit dem XC60 B4 bringt Volvo eine neue Benzin-Einstiegsmotorisierung in den XC60. Der Benzinmotor mit 48-Volt-Mild-Hybrid-System verfügt über eine Leistung von 197 PS.

Im Vergleich zum Vorgänger-Aggregat soll der Verbrauch um 15 Prozent niedriger sein, womit er mehr Effizienz und eine bessere Umweltbilanz verspricht.

Noch mehr Sparsamkeit legt der neue XC60 T6 AWD an den Tag, der als neuer Einstiegs-Plug-in-Hybrid-Motor fungiert.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Kombination aus 253 PS Benzinmotor und 87 PS Elektromotor liefert eine Systemleistung von 340 PS, das maximale Drehmoment liegt bei 590 Nm.

Eine Geschwindigkeit bis zu 125 km/h ist im Elektromodus möglich, die Reichweite im E-Modus soll bei 59 Kilometern liegen.

Serienmäßig verfügt der XC60 mit Plug-in-Hybrid über eine 8-Gang-Automatik. Preise für die neuen Motoren hat Volvo leider noch nicht verraten.

Stefan Gruber, autoguru.at

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorVolvo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen