Neue Pokémon-Editionen kommen noch dieses Jahr

Zwei neue Spiele wurden am Mittwoch von den Machern angekündigt. Ende 2019 sollen sie auf den Markt kommen.

Irgendwie war es zu erwarten. Denn bereits 2016 erschienen die bislang letzten Editionen "Sonne" und "Mond". Dennoch sorgte die Ankündigung von "Schwert" und "Schild" für eine große Euphorie unter den Poké-Fans.

Am Mittwoch rückte man im Rahmen des Nintendo Direct Livestreams mit der Nachricht raus. Im selben Atemzug lieferte man drei neue Starter-Pokémon und auch einen Trailer plus In-Game-Szenen.

Ankündigung am Pokémon Day

Wie auch bei den vorherigen Spielen üblich, spielen die neuen Editionen in einer vollkommen neuen Welt. Ein offizieller Name wurde noch nicht genannt, jedoch wurde die sie als Region mit mehreren Umgebungen beschrieben. So soll es Dorflandschaften aber auch hochmoderne Städte geben. Auch durch Wälder und Berge kann man streifen.

Das Datum für die News kommt nicht von ungefähr. Seit 1996 wird der 27. Februar als "Pokémon Day" gefeiert. An diesem Tag erschien das erste Spiel in Japan.

Geht es nach den Herstellern, werden Pokémon "Schwert" und "Schild" Ende 2019 weltweit auf den Markt kommen. Gespielt wird dann auf der Nintendo Switch. (slo)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsDigitalisierungNintendo Switch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen