Klub der "Liste Pilz" benennt sich um in "Jetzt"

Pilz und Stern erklärten, dass die Rollen nun neu verteilt seien und man jetzt endlich zeigen könne, was man drauf hat.
Pilz und Stern erklärten, dass die Rollen nun neu verteilt seien und man jetzt endlich zeigen könne, was man drauf hat.Bild: Screenshot
Der künftige Name des Parlamentsklubs der Liste Pilz lautet "Jetzt". Noch muss aber geklärt werden, ob sich auch die Partei so umbenennt.

"Jetzt ist die Katze aus dem Sack, wir haben einen neuen Namen", kommentierte Klubobmann Bruno Rossmann bei einer Pressekonferenz am Montag. Der Parlamentsklub der Liste Pilz soll künftig auf den Namen "Jetzt" hören. Ob die Partei selbst ebenfalls dem Beispiel des Klubs folgen wird, darüber können die Mitglieder der Partei (25 an der Zahl) noch bis zum 3. Dezember intern abstimmen, so Partei-Chefin Maria Stern.

Die vier Säulen von "Jetzt"

"Jetzt"-Klubobmann Bruno Rossmann legte bei der Pressekonferenz auch das "gemeinsame Grundverständnis" von "Jetzt" offen, welches er auf den Pfeilern Europa, Ökologie, Gerechtigkeit und Kontrolle fußen sieht. Ohne Europa "gehe es heute nicht mehr", erklärt Rossmann die prominente Platzierung der EU ganz oben auf der Agenda der Partei.

Außerdem will "Jetzt" Österreich "armutsicher" machen, so Rossmann weiter. Den großen Reichtum des Landes will man daher "von oben nach unten umverteilen", Gesundheits- und Pflegeleistungen sollen künftig komplett Einkommensunabhägig zur Verfügung gestellt werden.

Abstimmung über Parteinamen am 3. Dezember

„Wir haben ein durchaus schwieriges Gründungsjahr hinter uns", gab sich Listengründer Peter Pilz in der PK selbstkritisch, man habe sich "auch einiges geleistet". Das aber gehöre zum normalen Politikgeschäft dazu, so Pilz. Diesen Anfangsschwierigkeiten der Partei zum Trotz präsentierte sich Pilz in der heutigen Pressekonferenz aber durchaus optimistisch. Die Liste Pilz, bzw. bald möglicherweise auch "Jetzt" sei die "Schlüsselpartei bei der parlamentarischen Kontrolle", so Pilz abschließend.

(Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsPolitikJungfreisinnige Partei des Kantons ZürichPeter Pilz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen